Schlagwort-Archive: Geschenke aus der Küche

Pflaumenmus

Zeitaufwendiger in der Herstellung als Marmelade, doch die Konsistenz von Pflaumenmus ist wirklich schön musig.

Zutaten für 4 große Gläser:

2 kg Pflaumen, entsteint und geviertelt

500 g Zucker

Einen Becher Wasser in einen Topf geben, damit die Pflaumen nicht anbrennen und die Früchte eine gute halbe Stunde weich kochen. In eine feuerfeste Form geben, mit 100g Zucker mischen und im Ofen bei 150° 30 Min. eindicken lassen. Erneut 100g Zucker unterrühren und weitere 30 Min. im Ofen bei gleicher Temperatur eindicken lassen. So fortfahren, bis der gesamte Zucker verbraucht ist.

In Gläser abfüllen.

 

 

Lavendelzucker

Wie gut Lavendel schmecken kann, weiß man von allerlei herzhaften und süßen Gerichten, die in der Provence ihren Ursprung fanden.

Für Süßspeisen kann man Zucker aromatisieren.

Dazu Lavendel und Zucker in ein Schraubglas schichten und mehrere Tage stehen lassen, dabei hin und wieder gut durchschütteln. Nach zwei Wochen herausnehmen und auf Backpapier verteilt ein paar Stunden an der Luft trocknen lassen.

Nach dem Trocknen die dicken Klümpchen mit einer Gabel zerdrücken.

Für sehr feinen Zucker kann man die Mischung mit dem Mixer zerkleinern, so bekommt der zudem eine sehr schöne Farbe.

Zur weiteren Aufbewahrung die Mischung wieder in ein Schraubglas füllen.