Kürbiscremesuppe

Möglicherweise gibt es sogar mehr Kürbissuppenrezepte als Kürbisse. Dies ist mein Beitrag.

1 Kürbis in groben Würfeln (Hokkaido, ca. 800 g)

3 säuerliche Äpfel in Würfeln

2 EL Butter

1 EL Zucker

1 TL Currypulver

125 g Apfelwein

875 g Gemüsebrühe

1 Stückchen Ingwer, gerieben

250 ml Sahne

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Kürbiskerne

Kürbiskernöl

Die Butter erhitzen und den Zucker darin karamellisieren. Das Currypulver hinzufügen und gleich die Apfel- und Kürbisstücke hinterherkippen und anbraten. Mit Wein und Brühe ablöschen und den geriebenen Ingwer hineinrühren. Etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe pürieren, die Sahne hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken.

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und die Suppe mit Kernen und einem Schuß Kürbiskernöl garnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s