Poblats marítims (Poblados marítimos)

Die fünf Viertel Cabanyal-Canyamelar (Cabañal- Cañamelar), el Grao, la Malva-rosa (la Malvarrosa), Beteró und Natzaret (Nazaret)  waren nicht immer Teil der Stadt Valencia, sondern sind allesamt ehemalige Fischerdörfer . Zusammen bilden sie heute die Poblats marítims (Fischerdörfer), verwaltungstechnisch zählen sie zum 11. Bezirk der Stadt (distrito n° 11).  Und sie liegen, wer hätte es gedacht, direkt am Mittelmeer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s